Presse

iOmx therapeutics zieht 65 Mio. Euro, Athos und MIG an Land

Hemovent Logo

Es war still geworden um das einst mit einer schlagzeilenträchtigen Finanzierungsrunde ins Leben gerufene Unternehmen iOmx. MPM Capital, Wellington Partners und Sofinnova hatten 2016 mit einer 40 Mio. Euro Serie A-Finanzierung für großes Aufsehen gesorgt – als diese Größenordnungen in Deutschland noch äußerst unüblich waren.

Zum Artikel


Exit von MIG Fonds bei Hemovent

Hemovent Logo

Die MIG Capital AG hat die Geschäftsanteile an ihrem Portfoliounternehmen Hemvoment GmbH an die MicroPort Surgial BV verkauft. Zwei MIG Fonds sind mit über 27 % an Hemovent beteiligt. Der Kaufpreis beträgt bis zu 123 Mio. Euro. Die Transaktion hat alle nötigen regulatorischen Genehmigungen erhalten und soll im vierten Quartal 2021 abgeschlossen werden.

Zum Artikel


Wenn Wissenschaftler unfreiwillig zu Weltrettern werden

BioNTECH Logo

Die Begründer von BioNTech, Ugur Sahin und Özlem Türeci, sind mittlerweile berühmt. Doch sie suchen das Rampenlicht nicht. Bei einem Auftritt in Frankfurt erzählen sie trotzdem auch Privates.

Zum Artikel


Liva Healthcare kooperiert mit deutschen Krankenkassen

CYNORA Logo

Das digitale Gesundheitscoaching-Start-Up Liva hat einen Wettbewerb gewonnen und kann nun mit Krankenversicherungen in Deutschland kooperieren. 

Das in Kopenhagen und London ansässige Healthtech-Unternehmen wurde als einer von vier Gewinnern des eHealth-Wettbewerbs von Healthy Hub ausgewählt, in dessen Rahmen Innovatoren aus deutschen eHealth-Sektor aufgefordert wurden, Einsendungen einzureichen.

Zum Artikel


Arne Treinies neuer CFO und Geschäftsführer der AMSilk GmbH

AMSilk Logo

Die AMSilk GmbH, weltweit erster industrieller Hersteller synthetischer Seiden-Biopolymere, hat Arne Treinies (39), einen erfahrenen Finanzexperten, zum 1. September 2021 zum CFO und Geschäftsführer bestellt.

Zum Artikel


Roche-Tochter Genentech lässt Adaptimmune-Aktie fliegen – dieser AKTIONÄR-Hot-Stock profitiert vom Top-Deal

immatics Logo

Genentech, eine Tochter des Pharma-Giganten Roche, hat in dieser Woche eine umfassende neue Kooperation mit dem kleinen Biotech-Unternehmen Adaptimmune geschlossen. Das sorgte bei dem relativ unbekannten T-Zelltherapie-Spezialisten für einen satten Kurssprung. Doch auch andere Player aus diesem Bereich zogen spürbar an, darunter auch der AKTIONÄR-Hot-Stock Immatics.

Zum Artikel


Temedica entwickelt App Brisa für MS-PatientInnen

efficient energy Logo

Temedica entwickelt digitale Therapiebegleiter. Bislang war das Münchner Startup mit Pelvina, einer App zum Training des Beckenbodens, mit der Rücken-App Mineo und Waya, einer App für gesunde Ernährungs- und Bewegungsabläufe am Markt. Jetzt folgt mit der App Brisa eine neue Anwendung für die digitale Begleitung von Multiple-Sklerose-PatientInnen. Die Applikation entstand in Kooperation mit Roche Pharma.

Zum Artikel


Finanzierungsrunde bei Kewazo abgeschlossen

efficient energy Logo

Kewazo, ein Unternehmen in der Baurobotertechnik, hat den Abschluss der Series A Finanzierungsrunde von fünf Millionen Dollar bekannt gegeben. Dadurch erhöht sich das Investitionsvolumen auf insgesamt neun Millionen.

Zum Artikel


BioNTech treibt Zulassung für Kinder voran

BioNTECH Logo

Nach positiven Studienergebnissen wollen BioNTech und Pfizer eine Zulassung ihres Covid-19-Impfstoffs zum Einsatz bei Kindern schnellstmöglich beantragen. Gesundheitsminister Spahn rechnet für Anfang 2022 mit einer Zulassung.

Zum Artikel


APK: Folien-Recycling nach EuCertPlast-Standard zertifiziert

CYNORA Logo

Die Recyclinganlage des Kunststoffrecyclers APK (Merseburg) in Merseburg ist seit Ende Juli nach dem „EuCertPlast“-Standard zertifiziert. Im Mittelpunkt der Auditierung, die der Zertifizierer Cyclos-HTP (Aachen) durchführte, stand die Eignung der Anlagen für die Wiederverwertung von Post-Consumer-Abfällen aus Kunststofffolien sowie aus Produktionsabfällen von PE/PA-Mehrschichtfolien.

Zum Artikel


BioNTech erhält in USA vollständige Zulassung

BioNTECH Logo

Alle Corona-Impfstoffe hatten in den USA bislang nur eine Notfallzulassung. Als erstes Vakzin hat nun das von BioNTech/Pfizer die vollständige Zulassung erhalten. Experten hoffen auf einen Schub für die US-Impfkampagne.

Zum Artikel


Corona-Impfstoffe: 72 Prozent von BioNTech

BioNTECH Logo

Die vierte Welle in der Corona-Pandemie nimmt durch Infektionen unter jungen Erwachsenen weiter an Fahrt auf. Sie breite sich zunehmend auch in den mittleren Altersgruppen aus, heißt es im jüngsten Wochenbericht des Robert Koch-Instituts vom Donnerstagabend.

Zum Artikel


Eu CertPlast-Zertifizierung für APK

CYNORA Logo

Im April 2021 hat der Zertifizierer Arge Cyclos / HTP die Recyclinganlage von APK in Merseburg nach dem EuCertPlast-Zertifizierungsschema auditiert. Im Mittelpunkt stand die Eignung für das Recycling von PCR-Abfällen aus Kunststofffolien und aus Produktionsabfällen von PE/PA-Mehrschichtfolien.

Zum Artikel


Biontech und Pfizer mit Partner in Brasilien

BioNTECH Logo

Der Covid-Impfstoff von Biontech und Pfizer soll bald schon in Brasilien abgefüllt und verpackt werden. Das teilten die Unternehmen am Donnerstag mit. Der Partner, das biopharmazeutische Unternehmen Eurofarma, werde den Impfstoff aus US-Werken beziehen.

Zum Artikel


Antikörper nach dritter Impfung drei Mal so hoch

BioNTECH Logo

Eine Studie untersucht, wie die Auffrischimpfung von Biontech wirkt. Vom Hersteller heißt es, die Zahl der Antikörper habe sich nach dem Booster-Shot verglichen mit der zweiten Impfung deutlich erhöht - bei "leicht bis moderaten" Impfreaktionen. Allerdings beziehen sich die Ergebnisse auf den Wildtyp.

Zum Artikel


Arbeitsschutz: German Bionic stellt KI-basiertes Ergonomie-Frühwarnsystem für manuelle Arbeitsplätze vor (FOTO)

German Bionic Logo

Der europäische Technologieführer für Robotik-Exoskelette, German Bionic, hat heute mit dem SMART SAFETY COMPANION eine weitere intelligente Funktion für den Kraftanzug Cray X vorgestellt. Mit dem neuen Ergonomie-Frühwarnsystem können Unternehmen die Sicherheit von Hebevorgängen an manuellen Arbeitsplätzen individuell und intelligent verfolgen und optimieren.

Zum Artikel


BioNTech: Erneut kräftiger Rücksetzer, Booster‑Impfungen im Fokus

BioNTECH Logo

Bei der Aktie von BioNTech ist es am Donnerstag zu weiteren Gewinnmitnahmen gekommen. Das Papier ging am Ende mit einem Minus von knapp neun Prozent auf 331,81 Dollar aus dem US-Handel. Nach der Rallye der vergangenen Monate ist dies aber auch nicht ungewöhnlich. Derweil laufen in immer mehr Ländern die Vorbereitungen für die sogenannten Booster-Impfungen.

Zum Artikel


Merkel besucht Biontech-Boss: Treffen sich zwei Doppelt-Geimpfte

BioNTECH Logo

Begrüßung auf Abstand: Mit Maske und klassischem Corona-Ellenbogen-Stups wurde Kanzlerin Angela Merkel (67, CDU) beim Besuch des Marburger Impfstoffwerks von Biontech/Pfizer von Gründer und Vorstandschef Ugur Sahin (55) begrüßt.

Zum Artikel


Bayreuth: Unternehmensbesuch Future Carbon – Heizung der Zukunft? Elektrische Gebäudeheizung – CO2-neutral und effizient

Future Carbon Logo

Matthieu Neth und Samuel Schössel, Geschäftsführer Marketing&Vertrieb und kaufmännischer Leiter bei der Firma Future Carbon, sehen großes Potential in der elektrischen Flächenheizung, die sie unter dem Namen Carbo e‑Therm® anbieten. Sie sei neben Wärmepumpen eine gute, kostengünstige Alternative.

Zum Artikel


AC Immune lizenziert Neuro-Pipeline von Affiris

AFFiRiS Logo

Für seine Anti-Alpha-Synuclein-Programme zur Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen erhält die AFFiRiS Aktien von AC Immune im Gegenwert von 58,7 Mio. US-Dollar, um seine spezifischen Immuntherapien (SAIT) und seinen monoklonalen Antikörper gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie die Huntington-Krankheit weiterzuentwickeln.

Zum Artikel


Podcast: 3.000 Prozent-Rallye bei BioNTech – Bilanz, Booster-Impfung & Mega-Marktkapitalisierung

BioNTECH Logo

Zu Beginn der Woche hat BioNTech Zahlen vorgelegt. Das Mainzer Unternehmen konnte einen riesigen Sprung bei Umsatz und Gewinn vermelden. Maßgeblich dafür verantwortlich ist natürlich der Erfolg des Corona-Impfstoffes. Die Erwartungen der Analysten wurden deutlich übertroffen. Gleichzeitig erhöht BioNTech seinen Ausblick für das Gesamtjahr.

Zum Artikel


Fabrik-Layout mit virtuellen Methoden optimieren

BioNTECH Logo

Die Pandemie hat für einige Umbrüche in der Industrie gesorgt. Besuche der Verantwortlichen vor Ort in abgelegenen Produktionsstätten müssen zudem oft entfallen. Wie lassen sich Fabriken auf Basis intelligenter Daten dennoch zukunftsgerichtet planen?

„Die Digitalisierung der Produktion gewinnt durch Corona signifikant an Bedeutung“ – so lautet die Meinung von Finn Boysen, Chief Revenue Officer (CRO) von NavVis. Im Interview mit der VDI-Z äußert er sich zu Corona, Fabrikplanung und der Bedeutung des digitalen Zwillings.

Zum Artikel


Immatics N.V.: Immatics veröffentlicht Ergebnisse des zweiten Quartals 2021 sowie ein Update zur Geschäftsentwicklung

immatics Logo

ImmaticsN.V.(NASDAQ: IMTX; "Immatics"), ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von T-Zell-basierten Immuntherapien für die Behandlung von Krebs fokussiert, gab heute die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 sowie ein Update zur weiteren Geschäftsentwicklung bekannt.

Zum Artikel


Polymermembran mit Carbon-Nanotubes trennt CO2 aus Gas

Future Carbon Logo

Die TH Köln hat eine Membran entwickelt, mit der einzelne Gase aus Gasgemischen abgetrennt werden können, um etwa Biogas aufzubereiten.

Zum Artikel


BioNTech schreibt Milliardengewinn

BioNTECH Logo

Das florierende Impfstoffgeschäft hat den Gewinn von BioNTech im zweiten Quartal auf knapp 2,8 Milliarden Euro in die Höhe katapultiert. Die Mainzer treiben derweil auch die Krebsforschung voran.

Zum Artikel


So wollen europäische Start-ups die Macht der Quantencomputer schon in diesem Jahrzehnt nutzbar machen

IQM Finland Oy Logo

Deutschlands erster Quantencomputer läuft. Selbst die Bundeskanzlerin schwärmt vom Potential der Technologie. Doch bisher übertreffen Quantenrechner nur in Experimenten klassische Computer. Es könnte Jahrzehnte dauern, bis sie praktischen Mehrwert liefern, fürchten Kritiker. Europäische Start-ups wie Qu & Co oder IQM wollen dagegen beweisen, dass es viel schneller gehen könnte.

Zum Artikel


Zwei Elefanten pro Schicht

German Bionic Logo

Der Mensch ist intelligent, der Roboter stark. Gemeinsam werden beide zu hocheffizienten Mensch-Maschine-Systemen, wie eine Firma in Augsburg zeigt.

Zum Artikel


Biontech will weiter wachsen

BioNTECH Logo

Mit der Zulassung des ersten Impfstoffes gegen Sars-CoV-2 auf Grundlage der mRNA-Technologie landet Biontech einen echten Coup. Nun will das Unternehmen mit Sitz in Mainz weiter wachsen und zum ersten Mal auch ein eigenes Vertriebsteam aufbauen.

Zum Artikel


Corona-Impfstoffhersteller BioNTech expandiert

BioNTECH Logo

Bislang beschäftigt das Mainzer Biotechnologie-Unternehmen 1300 Mitarbeiter. Spezialisiert ist es auf neue Therapiemöglichkeiten gegen Krebs. Auch gegen Malaria will es einen Impfstoff entwickeln.

Zum Artikel


MIG, Athos und First Capital Partner wechseln mit Affiris‘ Parkinson-Portfolio auf AC Immune

AFFiRiS Logo

Die börsennotierte Schweizer AC Immune SA (NASDAQ: ACIU) freut sich über einen bemerkenswerten Zuwachs aus Österreich. Das biopharmazeutische Unternehmen leistet selbst Pionierarbeit in der Präzisionsmedizin für neurodegenerative Erkrankungen mit mehreren Produkten in der Klinik sowie auch diagnostischen Begleitungen (Biomarker). Heute gab man bekannt, dass AC Immune das Portfolio der österreichischen Affiris an Therapeutika gegen Alpha-Synuclein (a-syn) übernimmt, insbesondere Affiris PD01, ein klinisch-validierter aktiver Impfstoffkandidaten zur Behandlung der Parkinson-Krankheit.h.

Zum Artikel


Wie die Biontech-Truppe für eine dritte Impfung lobbyiert

BioNTECH Logo

Deutschland diskutiert über eine Impfpflicht, Impfstoffhersteller Biontech plant die dritten Corona-Impfung und baut eine eigene Lobbytruppe auf. Die soll die Politik von Anliegen des Unternehmens überzeugen – auch mithilfe eines Exreferenten von Gesundheitsminister Jens Spahn.

Zum Artikel


Biontech will Malaria-Impfstoff entwickeln

BioNTECH Logo

Gegen Malaria gibt es bisher nur eine beschränkt wirksame Vakzine. Nun will die Mainzer Firma den weltweit ersten mRNA-Impfstoff gegen die Krankheit erzeugen. Es geht um Milliarden.

Zum Artikel


Navvis Reseller Network

BioNTECH Logo

Navvis, ein Unternehmen für Mobile Mapping und Reality Capture, hat den Start des Navvis Reseller Network in Europa bekannt gegeben. Zwei Distributoren von Vermessungsgeräten und 3D-Erfassungslösungen, Positics und Geomesure, sind die ersten offiziellen Wiederverkäufer, die dem Netzwerk beitreten und den Markt in Frankreich adressieren werden.

Zum Artikel


Bekannter Veteran wird Aufsichtsratsvorsitzender

innatera Logo

Innatera, ein niederländisches Unternehmen für neuromorphe Prozessoren, gab die Ernennung von Prof. Alberto L. Sangiovanni-Vincentelli, Mitbegründer von Cadence und Synopsys, zum Aufsichtsratsvorsitzenden bekannt.

Zum Artikel


BioNTech: Widerstand geknackt – nächstes Ziel Allzeithoch

BioNTECH Logo

Die Aktie von BioNTech hat am Freitag im US-Handel deutlich zulegen und dabei auch den kurzfristigen Abwärtstrend nach oben verlassen können. Im deutschen Handel muss das Papier zwar leicht Federn lasssen, das Papier notiert aber weiter nur knapp unter dem Anfang Juni markierten Allzeithoch.

Zum Artikel


IQM expandiert nach Spanien – neue Geschäftseinheit mit Fokus auf Quantenfinanzierung und Co-Design von Quantencomputern

IQM Finland Oy Logo

IQM Quantum Computers (IQM) expandiert sein Geschäft nach Spanien und gründet Tochterunternehmen in Bilbao. Dieser Schritt wurde von der regionalen baskischen Verwaltung über die Regionalregierung der Provinz Biskaya und das Rathaus von Bilbao unterstützt.

Zum Artikel


Der intelligente Kraftanzug

German Bionic Logo

Der ‚Cray X Power Suit‘ von German Bionic unterstützt bei Arbeitsplätzen in der Logistik aktiv beim Heben von Lasten. Zudem wird die manuelle Arbeit im Lager in digitale Prozesse einbezogen, optimiert und sicherer gestaltet.

Zum Artikel


BioCopy AG und Immatics Biotechnologies GmbH verkünden Kollaboration im Bereich T-Zell Rezeptor - Peptid HLA Charakterisierung

immatics Logo

Die BioCopy AG und die Immatics N.V. (NASDAQ: IMTX: "Immatics") geben die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Charakterisierung von T-Zell Rezeptoren (TCRs) bekannt. T-Zell Rezeptoren und deren Interaktionen mit Peptid HLA-Komplexen (Humanes-Leukozyten-Antigen) spielen für das menschliche Immunsystem unter anderem bei der Erkennung von Tumoren eine entscheidende Rolle.

Zum Artikel


Elektrische Flächenheizung im Tiny House

Future Carbon Logo

Der Tiny-House-Markt in Deutschland hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Fast monatlich kommen neue Minihaus-Anbieter hinzu. Doch gerade bei kleinem Wohnraum spielt die Art der Beheizung eine wichtige Rolle. Eine elektrische Flächenheizung kann hier eine gute Lösung sein.

Zum Artikel


BioNTech: Schon über 300 Millionen Impfdosen

BioNTECH Logo

Die Europäische Union hat mit Ablauf dieses Wochenendes ausreichend Impfstoff an die EU-Staaten ausgeliefert, um noch im Juli "mindestens 70 Prozent der erwachsenen Bevölkerung" einen vollständigen Impfschutz zu sichern. Bis zu diesem Sonntag würden "rund 500 Millionen Dosen in alle Regionen Europas verteilt" sein, sagte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Samstag. In der EU leben rund 366 Millionen Menschen über 18 Jahre.

Zum Artikel


Outdoor-Ausrüster VAUDE kooperiert mit APK und INTERSEROH

CYNORA Logo

Innovativ, klimafreundlich und äußerst stabil – das ist das neue, nachhaltige Material aus recycelten Kunststoffverpackungen, das der Outdoor-Ausrüster VAUDE erstmals für das Rückensystem seiner neuen Radtaschen-Serie „ReCycle“ verwendet. Dazu arbeitet das deutsche Familienunternehmen mit den Recycling-Firmen Interseroh und APK zusammen.

Zum Artikel


Kraftanzug optimiert Logistikprozesse

German Bionic Logo

Stark, leicht, orange: Der intelligente „Cray X Power Suit“ von German Bionic verhilft Arbeitskräften und Arbeitsplätzen in der Logistik zu messbar höherer Effizienz und Produktivität. Der „Kraftanzug“ unterstützt aktiv beim Heben von Lasten und bezieht die wichtige manuelle Arbeit im Lager in digitale Prozesse ein, optimiert diese und gestaltet sie sicherer.

Zum Artikel


Begründer einer neuen Epoche der Medizin

BioNTECH Logo

Dem Mainzer Biotechunternehmen gelang mit dem Impfstoff gegen Covid-19 ein überragender Erfolg. Vor allem aber schufen die Gründer mit der mRNA-Technologie die Grundlage für eine neue Klasse von hocheffizienten Medikamenten.

Zum Artikel


Biontech-Impfung wirkt offenbar lange

BioNTECH Logo

Die mRNA-Vakzine von Biontech und Moderna führen zu einer lang anhaltenden Immunantwort gegen das Coronavirus, berichten US-Mediziner. Möglicherweise braucht es deshalb keine regelmäßigen Auffrischungen. Auch Ergebnisse zum Mischen verschiedener Impfstoffe machen Hoffnung.

Zum Artikel


Finanzierungsrunde bei Kewazo abgeschlossen

efficient energy Logo

Startup-Preis von BAUINDUSTRIE, buildingSMART Deutschland und dem Bundesverband Digitales Bauwesen zeichnet innovative und junge Lösungen für das Bauen aus.

​​Zum Artikel


Liva Healthcare bringt führende digitale Gesundheitsberatung zur Prävention und Behandlung von Diabetes und Übergewicht nach Deutschland

CYNORA Logo

Das dänische Unternehmen Liva Healthcare ("Liva"), ein führender europäischer Anbieter von digitaler Gesundheitsberatung zur Prävention und Behandlung von Typ-2-Diabetes und Adipositas, gibt heute seine Expansion nach Deutschland bekannt. Geschäftsführer für den deutschen Markt ist der Arzt und Health-Unternehmer Dr. med. Philipp M. Schäfer.

Zum Artikel


Impfstoff von BioNTech: Hohe Schutzwirkung – "Tausende gerettet"

BioNTECH Logo

Der britischen Regierung zufolge sind in der Corona-Pandemie bereits mehr als 14.000 Leben in dem Land mit Hilfe der Impfstoffe gerettet worden. Allein im größten Landesteil England seien damit zudem 44.500 Krankenhauseinweisungen verhindert worden, sagte der britische Impf-Staatssekretär Nadhim Zahawi am Mittwoch bei einer Pressekonferenz im Regierungssitz Downing Street.

Zum Artikel


Biontech baut Impfstofffabrik in Singapur

BioNTECH Logo

Siemens wird Partner von Biontech beim Aufbau einer Impfstoffproduktion in Singapur. Man wolle die Zusammenarbeit beim schnellen Auf- und Ausbau von Kapazitäten intensivieren, teilte Siemens am Mittwoch mit. Der Münchner Konzern war bereits am schnellen Umbau einer Produktion in Marburg beteiligt. »Jetzt wollen wir diesen Erfolg gemeinsam auf andere Fertigungsstätten übertragen – und so den Covid-19-Impfstoff möglichst schnell weltweit verfügbar machen«, sagte Siemens-Vorstand Cedrik Neike.

Zum Artikel


So sollen Exoskeletten beim Schleppen von Paketen helfen

German Bionic Logo

Logistiker müssen derzeit Tonnen an Paketen schleppen – das geht oft zulasten der Gesundheit. Ein Exoskelett könnte Abhilfe schaffen.

Zum Artikel


Impfstoff‑Aktien: Daumen hoch für BioNTech

BioNTECH Logo

Die Corona-Impfungen laufen auf Hochtouren. Auch bei der derzeitigen Fußball-EM spielen Impfungen eine wichtige Rolle. Nationalteams mit vielen Geimpften laufen geringeres Risiko, dass Spieler wegen Corona plötzlich ausfallen oder in Quarantäne geschickt werden. Spanien führte deswegen noch eine große Last-Minute-Impfaktion kurz vor dem EM-Start durch.

Zum Artikel


mRNA-Impfstoff gegen Krebs: Biontech testet an ersten Patienten

BioNTECH Logo

Die Impfstoffe sollen individuell auf den Patienten angepasst sein. Die Firma Biontech ist in Deutschland wohl am ehesten für den Corona-Impfstoff bekannt. Die von den deutschen Özlem Türeci und Uğur Şahin gegründete Firma hat sich aber nur aus der Not heraus mit Corona beschäftigt – eigentlich forscht Biontech an individualisierter Krebsmedizin. Und genau die soll in den nächsten Jahren wieder in den Fokus des Unternehmens rücken.

Zum Artikel


Wealthpilot launcht «Portfolio Optimierer» zur Planung von Anlagestrategien in der hybriden Vermögensberatung

BioNTECH Logo

«Das finanzielle Zuhause der Zukunft aufbauen» – dieser Vision ist das wachstumsstarke FinTech wealthpilot nun einen Schritt näher. Anfang Mai hat das Unternehmen auf seiner gleichnamigen Plattform die neue Funktion ‚Portfolio Optimierer‘ live geschaltet. Endkunden von Banken, Versicherungen und Vermögensverwaltungen erhalten Zugang zu einer noch transparenteren, übersichtlicheren und individuelleren Anlageberatung – und Vermögensberater können mit wenigen Klicks die langfristigen Auswirkungen unterschiedlicher Gewichtungen und Risikoprofile ganzer Anlagestrategien visualisieren.

Zum Artikel


Plastik vermeiden - Aber wie? Und ergibt das Sinn?

CYNORA Logo

Wir leben im Plastikzeitalter. Das Material ist leicht, billig, langlebig, kann jede Form annehmen und fast überall eingesetzt werden. Aber Plastik hat einen schlechten Ruf, denn es gibt eindeutige Schattenseiten: Vor allem dann, wenn das Plastik dahin kommt, wo es nicht hingehört: In die Natur, in Böden und Gewässer. Daher lautet das Motto des Welt-Umwelttages: Plastik vermeiden! Nur wie geht das? Und ist das überhaupt sinnvoll?

Zum Artikel


Das Quantenuniversum schon in der Schule verstehen lernen

IQM Finland Oy Logo

Bislang lässt sich mit Quantencomputern wenig anfangen. Systeme, die sich wie Lego zusammensetzen lassen, könnten das nun ändern – und sogar Kinder in Entwicklungsländern mit der neuen Technologie in Berührung bringen.

Zum Artikel


Der BAUsmart2021 geht an KEWAZO, Mineral Waste Manager und Cosuno

efficient energy Logo

Startup-Preis von BAUINDUSTRIE, buildingSMART Deutschland und dem Bundesverband Digitales Bauwesen zeichnet innovative und junge Lösungen für das Bauen aus.

​​Zum Artikel


Biontech will Impfstoff-Lieferrückstand bis Ende Juni aufholen

BioNTECH Logo

Der deutsche Impfstoffhersteller Biontech hat sein Produktionsziel für den Covid-19-Impfstoff im zweiten Quartal bestätigt. Der für diese und kommende Woche angekündigte Lieferrückstand werde nach dem 21. Juni wieder aufgeholt, erklärte Finanzchef Sierk Poetting am Dienstag beim Handelsblatt CFO-Summit.

Zum Artikel


Digitaler Infektionsschutz mittels künstlicher Intelligenz

GWA Hygiene Logo

Die Corona-Pandemie hat bewirkt, dass junge Unternehmen neue digitale Hygienelösungen entwickeln. Die Innovationen für Kliniken decken so unterschiedliche Bereiche wie die Körpertemperaturmessung, die Überprüfung der angelegten Schutzbekleidung und den Gebrauch von Händedesinfektionsmitteln ab.

​​Zum Artikel


Roboter bei Onlineprinters?

German Bionic Logo

Onlineprinters setzt in der Logistik seit Februar robotische Exoskelette ein. Die maschinellen Hebehilfen unterstützen beim Stemmen schwerer Lasten. Die elektronischen Außenskelette erhöhen aber nicht nur die Kraft des Anwenders, sondern sind auch aus gesundheitlicher Sicht sinnvoll: Der untere Rücken des Hebenden wird vor Überlastungen geschützt. Damit macht der aufgeschnallte Roboter-Kollege den Arbeitsplatz gleich doppelt attraktiver. Wenn die Arbeitskräfte im Lager ausgeruhter und zufriedener sind, lohnt sich das auch für das Gesamtunternehmen. Überlastung wird so vermieden.

Zum Artikel


BioNTech-Aktie klettert kräftig: Auch britische Behörde lässt BioNTech-Impfstoff für Teenager zu

BioNTECH Logo

Man habe die klinischen Studiendaten für diese Altersgruppe geprüft und komme zu dem Schluss, dass der Nutzen der Impfung die Risiken übersteige, teilte die Chefin der Behörde am Freitag in London mit. Nun muss die britische Impfkommission ihr Urteil darüber fällen, ob und wie die Kinder und Jugendlichen im Rahmen der nationalen Impfkampagne geimpft werden sollen.

Zum Artikel


Sonne, Strand - und nun auch Start-ups

GWA Hygiene Logo

Tech und Tourismus, Start-ups statt Schiffbau: Junge Unternehmer wollen die Gründerszene im Nordosten auf die deutsche Landkarte bringen.

Zum Artikel


BioNTech: "Weiterer wichtiger Meilenstein"

BioNTECH Logo

Die Aktie von BioNTech präsentiert sich weiterhin extrem stark. Am Freitag konnte sie im US-Handel gut drei Prozent zulegen auf 204,00 Dollar. Auch im deutschen Handel kann das Papier zum Wochenauftakt leicht zulegen.

​​Zum Artikel


Erster Corona-Impfstoff für Kinder in der EU zugelassen

BioNTECH Logo

Nach der positiven Prüfung durch die EU-Arzneimittelbehörde hat die EU-Kommission grünes Licht für den ersten Corona-Impfstoff für Kinder ab zwölf Jahren gegeben. Zugelassen wurde das Vakzin von BioNTech/Pfizer.

Zum Artikel


Stralsunder Start-up expandiert in der Corona-Krise: „Wir haben mehr Aufträge als vorher“

GWA Hygiene Logo

Viele Unternehmen in MV sind von der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen gebeutelt. So schlecht wie die Stimmung derzeit ist, war sie noch nie, sagt die IHK in Neubrandenburg. Nicht so bei GWA Hygiene: Die Produkte der Stralsunder sind in der Pandemie weltweit gefragt.

Zum Artikel


EU unterzeichnet Vertrag mit BioNTech

BioNTECH Logo

Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt sich für mehr Tempo bei Technologien zur Eindämmung des Klimawandels ein – ähnlich wie bei der erfolgreichen Entwicklung des Corona-Impfstoffs von BioNTech. Grüner Wasserstoff spiele eine zentrale Rolle, um die Energieversorgung nachhaltiger zu machen und zugleich neue Märkte zu erschließen, sagte Merkel am Mittwoch beim "Innovationsgipfel" des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft in Berlin. Nötig sei ein enger Schulterschluss von Wirtschaft und Politik.

Zum Artikel


Merkel: BioNTech als Vorbild

BioNTECH Logo

Der angekündigte EU-Vertrag über den Kauf von bis zu 1,8 Milliarden Dosen des BioNTech-Impfstoffs ist unterzeichnet und damit in Kraft. Ungarn beteiligt sich als einziges Land nicht an dem Vertrag.

​​Zum Artikel


Biobasierte Seide: Amsilk sammelt 29 Mio. Euro ein

AMSilk Logo

Die Amsilk GmbH in Planegg bei München, Hersteller von Biopolymeren aus Kunstseide, hat erfolgreich eine Serie-C-Finanzierung in Höhe von 29 Mio. Euro abgeschlossen.

Die Finanzierung wird von Novo Growth, dem Growth-Equity-Arm von Novo Holdings, angeführt. Mit an Bord sind auch die neuen Investoren Cargill und E.R. Capital Holdings sowie die bestehenden Investoren MIG Verwaltungs AG und ATHOS KG.

Zum Artikel


Immatics präsentiert präklinische Proof-of-Concept-Daten für das bispezifische TCR-Programm IMA402 gegen PRAME

immatics Logo

​​Immatics​​ N.V. (NASDAQ: IMTX, "Immatics”) ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von T-Zell-Immuntherapien für die Behandlung von Krebs fokussiert, gab heute erste präklinische Ergebnisse zu seinem zweiten bispezifischen T-Zell-Rezeptor (TCR)-Programm IMA402 bekannt.

​​Zum Artikel


Biontech macht im ersten Quartal einen Milliardengewinn

BioNTECH Logo

Der Corona-Impfstoffproduzent Biontech aus Mainz hat im ersten Quartal 2021 einen Milliardengewinn verbucht. Nun sollen die Produktionskapazitäten weiter ausgebaut werden.

Zum Artikel


Tesla-Prinzip: Exoskelett-Hersteller German Bionic führt Funktions-Updates „over-the-Air“ ein

German Bionic Logo

Deutscher Robotik-Spezialist stellt weltweit erstes Betriebssystem für intelligente Kraftanzüge vor 

German Bionic, der weltweit führende Hersteller von intelligenten Kraftanzügen, kann jetzt Funktions-Updates „over-the-Air“, also per drahtloser Fernübertragung, durchführen. Möglich macht dies das Betriebssystem German Bionic OS, das die smarten Kraftanzüge über Funk mit der Daten-Cloud verbindet. Damit ist das Augsburger Robotik-Unternehmen der weltweit erste Exoskelett-Anbieter, der ein eigenes Betriebssystem speziell für die am Körper getragenen Roboter zur Marktreife entwickelt hat.

Zum Artikel


Digital-Health-Pionieren expandiert mit "Temedica"

efficient energy Logo

Kreative und innovative Geschäftsideen: Die Gründerszene gewinnt für Wirtschaft und Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Das ntv Startup Magazin beschäftigt sich diesmal mit digitalen Gesundheitsbegleitern.

Zum Artikel


Biontech will armen Ländern beim Impfstoff-Preis entgegenkommen

BioNTECH Logo

Das Unternehmen will weiterhin ärmere Länder mit seinem Impfstoff zu einem nicht gewinnorientierten Preis versorgen. Patente hält das Unternehmen nicht für das Problem bei der Verteilung.

Zum Artikel


QUANTisch für AnfängerInnen

IQM Finland Oy Logo

Helmut Jeggle tritt dem Board of Directors von IQM Quantum Computers (IQM) bei und stärkt so das junge Unternehmen in einer wichtigen Transformationsphase. Das teilte das finnisch-deutsche Unternehmen mit, das gerade eine erfolgreiche Series-A- Finanzierungsrunde beendet und einen ersten Quantencomputer verkauft hat. IQM ist nun bereit, die Führung des Europäischen und weltweiten Quanten-Ökosystems zu übernehmen.
Zum Artikel


BioNTech‑Partner Pfizer mit Zahlen: Was für eine Prognose

BioNTECH Logo

Der Pharma-Gigant Pfizer hat am Dienstag die Zahlen zum ersten Quartal vorgelegt. Und die können sich sehen lassen. Sowohl beim Umsatz als auch Ergebnis wird das Unternehmen für das Gesamtjahr deutlich optimistischer, was auch an den Umsätzen mit dem Corona-Impfstoff Comirnaty liegt, der mit BioNTech entwickelt wurde.

Zum Artikel


Synthetische Spinnenseide, eine glänzende Idee von Amsilk

AMSilk Logo

Seidenfasern verfügen über besondere Eigenschaften. Der Stoff gilt seit Jahrtausenden als edel, besonders wertig. Gewonnen werden die Fasern aus den Kokons der Raupe des Seidenspinners. Ein Kokon besteht nur aus einer Faser. Damit die Insekten vor dem Schlüpfen die wertvolle Hülle nicht zerbeißen, werden sie mit heißem Wasser oder Wasserdampf getötet. Wegen der Methode als auch der systematischen Überzüchtung steht die Industrie in der Kritik. Für ein Kilogramm Rohseide werden etwa 4000 Kokons benötigt. Die gute Nachricht ist: Es gibt inzwischen zahlreiche vegane und ökofaire Alternativen.

Zum Artikel


Positive Ergebnisse mit dem AFFiRiS-Antikörper mAB C6-17 zur Behandlung der Huntington-Krankheit werden auf der jährlichen Huntington-Krankheitstherapeutikkonferenz vorgestellt

AFFiRiS Logo

Die Präsentation von Affiris, "In-vivo-Targeting und Reduktion von mtHTT-Protein durch passive Immunisierung mit dem monoklonalen Antikörper C6-17", berichtet über Ergebnisse einer neuen Studie mit mAB C6-17. Die Studie zeigte, dass sich der monoklonale Antikörper schnell im Körper verteilt, auch in peripheren Organen und im Zentralnervensystem (ZNS). Infolgedessen zeigten mit mAB C6-17 behandelte Tiere signifikant verringerte mtHTT-Spiegel in peripheren Organen und im ZNS sowie eine verbesserte motorische Leistung.

Zum Artikel


APK setzt auf Zertifizierung von Flustix

CYNORA Logo

„Wir freuen uns, dass zwei Granulate von APK mit dem flustix RECYCLED-Siegel zertifiziert wurden und so eine transparente Kommunikation der APK mit ihren Kunden unterstützt wird. flustix teilt mit APK die Mission, Recycling statt neuer Kunststoffe zu fördern – für alle Bereiche, in denen es möglich ist. Mit ihrer innovativen Technologie leistet die APK AG nachweislich einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag hin zu einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft“, so Malte Biss, Gründer von flustix.

Zum Artikel


Efficient Energy: Seit 2020 klimaneutral

efficient energy Logo
In Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft Leaders for Climate Action und ClimatePartner hat das Unternehmen seine unvermeidbaren Unternehmensemissionen berechnet, ausgeglichen und Maßnahmen definiert, um diese zukünftig zu senken. Laut Berechnung waren Energieverbrauch, Mobilität und IT-Infrastruktur die drei größten Emissionsquellen. Dieser nach verursachte das Unternehmen 2020 insgesamt rund 393 Tonnen CO2-Emissionen; das entspricht der jährlichen CO2-Bindung von 31.520 Bäumen. Die Emissionen wurden im Rahmen eines Klimaschutzprojektes ausgeglichen. ​Zum Artikel

Neue Forschungen von AFFiRiS AG bringen Bewegung in die Parkinson-Behandlung

AFFiRiS Logo

Bisherige Behandlungsstrategien zielten darauf ab, den Verlust von Neuronen zu verhindern. Ein Österreichisches Unternehmen, das Biotech-Unternehmen AFFiRiS AG, forscht an einer „Impfung gegen Parkinson“. Erste Tests am Menschen wurden bereits erfolgreich durchgeführt. Mittels Antikörper-Infusionen wird versucht, die Agglomeration (Ansammlung bzw. Zusammenlagerung von biologischen Strukturelementen) des Proteins α-Synuclein zu verhindern. In etlichen Studien wurde bereits die Sicherheit und Verträglichkeit verschiedener Antikörper gegen α-Synuclein getestet und es konnte nachgewiesen werden, dass dosisabhängig nach einer Antikörper-Infusion weniger ungebundenes α-Synuklein im Serum vorhanden war.

Zum Artikel


„Da ist noch Luft nach oben“: Biontech bietet mehr Impfstoff an

BioNTECH Logo

Das Mainzer Biotechunternehmen Biontech ist nach seinem Erfolg bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffs in fast jeder Hinsicht auf Expansionskurs. Auch für die Produktion ihres Covid-Vakzins Comirnaty sieht die Firma in Kooperation mit ihrem US-Partner Pfizer über die bisher bereits geplanten Kapazitätserweiterungen hinaus zusätzlichen Spielraum.

Zum Artikel


Deutsche FinTechs behaupten sich in der Krise

BioNTECH Logo

Viele bezeichneten diese Start-ups als sogenannte Einhörner. Doch mittlerweile gibt es immer mehr Neugründungen mit solch hohem Kapitaleinsatz. Egal ob Personio, Fintech Mambu, Wealthpilot oder auch der Lieferant Flaschenpost, um nur einige zu nennen, alle haben eine hohe Bewertung derart erhalten.

Zum Artikel


Münchner Start Up NavVis: die Zukunft auf den Schultern

BioNTECH Logo

Wer sein Gebäude millimetergenau abscannen und digital kopieren möchte, muss nicht mehr auf umständliche Stand-Scanner zurückgreifen. Das Münchner Start Up NavVis bietet eine kinderleicht zu bedienende Alternative. Und möchte das Google Maps für Gebäude werden.

Zum Artikel


EU sichert sich weitere 100 Millionen Dosen

BioNTECH Logo

Laut einer Studie in den USA erkrankte von den geimpften Jugendlichen niemand an Covid-19. Allerdings war die Studie nicht sehr umfangreich. Lediglich 2.260 Freiwillige nahmen teil. In der Vergleichsgruppe, die nur ein Placebo erhielten, waren es 18 Jugendliche. Außerdem ist die Studie noch nicht in einer Fachzeitschrift veröffentlicht und begutachtet worden.

Zum Artikel


„Ich wollte immer einen positiven Einfluss haben“

efficient energy Logo

Mit einem Zweitstudium wollte Artem Kuchukov sein Wissen um das Bauwesen erweitern und Auslandserfahrung sammeln. Doch das Studium an der TUM führte zu viel mehr. Der TUM Alumnus gründete mit seinen Kommilitonen ein Start-up und macht nun das, was er schon immer wollte: etwas bewirken.
Zum Artikel


50 Millionen zusätzliche BioNTech-Impfdosen

BioNTECH Logo

Die Hersteller BioNTech und Pfizer wollen bis Ende Juni zusätzlich 50 Millionen Dosen Corona-Impfstoff an Deutschland und die übrigen EU-Staaten liefern. Dies teilte EU- Kommissionschefin Ursula von der Leyen in Brüssel mit. Es handele sich um eine Lieferung, die aus dem vierten Quartal vorgezogen werde.
Zum Artikel


Impfstoff von Pfizer/Biontech wird nun auch in Frankreich abgefüllt

BioNTECH Logo

Paris – Der Biontech/Pfizer-Impfstoff wird erstmals auch in Frankreich abgefüllt: Die Delpharm-Gruppe nahm gestern in einem Werk in Saint-Rémy-sur-Avre rund 90 Kilometer westlich von Paris die Produk­tion auf, wie das Pharmaunternehmen mitteilte. „Bravo“, schrieb der französische Präsident Emmanuel Macron auf Twitter. Nach seinen Angaben sollen dort in diesem Jahr „250 Millionen Dosen“ hergestellt werden.

Zum Artikel


Biontech: Impfstoff bei Jugendlichen zu 100 Prozent wirksam

BioNTECH Logo

Laut einer Studie in den USA erkrankte von den geimpften Jugendlichen niemand an Covid-19. Allerdings war die Studie nicht sehr umfangreich. Lediglich 2.260 Freiwillige nahmen teil. In der Vergleichsgruppe, die nur ein Placebo erhielten, waren es 18 Jugendliche. Außerdem ist die Studie noch nicht in einer Fachzeitschrift veröffentlicht und begutachtet worden.

Zum Artikel


IQM Quantum Computers gewinnt den BioNTech-Aufsichtsratsvorsitzenden Helmut Jeggle für sein Board of Directors

IQM Finland Oy Logo

Helmut Jeggle tritt dem Board of Directors von IQM Quantum Computers (IQM) bei und stärkt so das junge Unternehmen in einer wichtigen Transformationsphase. Das teilte das finnisch-deutsche Unternehmen mit, das gerade eine erfolgreiche Series-A- Finanzierungsrunde beendet und einen ersten Quantencomputer verkauft hat. IQM ist nun bereit, die Führung des Europäischen und weltweiten Quanten-Ökosystems zu übernehmen.
Zum Artikel


So viel Impfstoff bekommt Deutschland im April geliefert

BioNTECH Logo

Im April erwartet Deutschland so viele Impfdosen wie nie zuvor. Die Hersteller liefern im laufenden Monat laut Prognosen des Gesundheitsministeriums mehr als 16 Millionen Impfdosen. Das sind mehr Dosen als seit Start der Impfkampagne im Dezember verimpft worden sind.
Zum Artikel


Biontech-Vakzin schützt auch nach halbem Jahr

BioNTECH Logo

Der Biontech-Impfstoff hat auch noch ein halbes Jahr nach der zweiten Impfung eine hohe Wirksamkeit. Das teilt der Hersteller auf Grundlage der Daten seiner sogenannten Phase-3-Studie mit. Der Schutz vor Covid-19 durch den mRNA-Impfstoff mit der Bezeichnung BNT162b2 liege nach diesem Zeitraum bei über 90 Prozent. Zudem könne er auch die Erkrankung, die durch die mutierte Sars-CoV-2-Variante B.1.351 ausgelöst wird, zu einem erheblichen Teil abwehren.

Zum Artikel


Immatics veröffentlicht Ergebnisse des Geschäftsjahres 2020 sowie ein Update zur Geschäftsentwicklung

immatics Logo

Immatics N.V. (NASDAQ: IMTX, "Immatics"), ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von T-Zell-basierten Immuntherapien für die Behandlung von Krebs fokussiert, gab heute die Ergebnisse für das 4. Quartal und das gesamte Geschäftsjahr 2020 sowie ein Update zur weiteren Geschäftsentwicklung bekannt.

Zum Artikel


Kewazo: „Wir brauchen mehr Vielfalt“

efficient energy Logo

2018 wurde das Münchner Startup Kewazo gegründet. Die Informatikerin Eirini Psallida und die Wirtschaftswissenschaftlerin Ekaterina Grib gründeten zusammen mit den vier Mitgründern Alimzhan Rakhmatulin, Artem Kuchukov, Sebastian Weitzel und Leonidas Pozikidis das Robotik-Startup während ihres Masterstudiums. Im Jahr 2017 hatten sich die GründerInnen ein Exist-Stipendium gesichert und bis jetzt knapp 500 Tausend Euro an öffentlichen Fördermitteln erhalten. Außerdem konnte Kewazo 3,8 Millionen Euro in zwei Seed-Finanzierungsrunden einsammeln. Heute leitet Psallida die Softwareentwicklung des Bauroboter-Unternehmens, während Grib für die Finanzen und die Geschäftsentwicklung verantwortlich ist und das Gründungsteam im Vorstand vertritt.

Zum Artikel


BioNTech veröffentlicht Ergebnisse des Geschäftsjahres 2020 und Informationen zur Geschäftsentwicklung

BioNTECH Logo

BioNTech SE, ein Unternehmen, das zukunftsweisende Immuntherapien der nächsten Generation zur Behandlung von Krebs und Infektionskrankheiten entwickelt, hat heute die Ergebnisse des vierten Quartals 2020 und des gesamten Geschäftsjahres, das am 31. Dezember 2020 endete, veröffentlicht und Informationen zur Geschäftsentwicklung bekanntgegeben.

Zum Artikel


Biontech will Produktion auf 2,5 Milliarden Impfdosen erhöhen

BioNTECH Logo

Biontech und Pfizer wollen 2021 mehr Covid-19-Impfstoff herstellen als bislang geplant. Biontech gehe nun von einer Produktionskapazität von bis zu 2,5 Milliarden Impfdosen aus, teilte die Mainzer Biotechfirma am Dienstag mit. Zuletzt hatten die beiden Partner ihr Produktionsziel auf 2,3 bis 2,4 von zuvor zwei Milliarden Dosen angehoben. Bislang hat Biontech Lieferverträge über 1,4 Milliarden Dosen unterzeichnet und erwartet daraus 2021 einen Umsatz von rund 9,8 Milliarden Euro.

Zum Artikel


Stadt Mainz profitiert schon jetzt enorm von Biontech

BioNTECH Logo

Wirtschaftswissenschaftler Markus Hehn von der Hochschule Mainz sagte im SWR-Interview, das Unternehmen Biontech könnte für Mainz zu einem ebenso guten Steuerzahler werden wie das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim für den Kreis Mainz-Bingen.

Zum Artikel


In München soll ein Quantencomputer mit einem Superrechner verbunden werden - IQM nimmt eine unterstützende Rolle ein

IQM Finland Oy Logo

Immatics (2020 über ein SPAC an die NASDAQ gegangen) hat spannende neue klinische Daten präsentiert. Eigentlich „nur“ aus einer Dosis-Findungsstudie, einer Phase-1a-Studie mit einer geringen Zahl von Patienten. Doch da dabei auch sehr ermutigende therapeutische Effekte zu beobachten waren, macht die Aktie gerade einen gewaltigen Sprung. Wir konnten ein Gespräch mit dem CEO Dr. Harpreet Singh dazu führen. Die Kurzfassung hören Sie hier in diesem Podcast.

Zum Artikel


Biontech-Gründerin über Zukunft "Haben eine Palette innovativer Ansätze gegen Krebs"

BioNTECH Logo

Den beiden Biontech-Gründern Özlem Türeci und Uğur Şahin wird das Bundesverdienstkreuz verliehen. Beim "nicht prädizierbaren" Termin, spricht Türeci im Interview über ein Jahr auf ungewohnten Terrain, den wichtigsten Moment der Forschung und die Zukunftspläne von Biontech.

Zum Artikel


Immatics bringt mit einer Phase-1a-Studie die Börse in Wallung

immatics Logo

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Immatics, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von T-Zell-basierten Immuntherapien für die Behandlung von Krebs fokussiert, hat am Mittwoch ermutigende Studiendaten bekanntgegeben. Die an der Nasdaq notierte Aktie legte daraufhin um rund 30 Prozent zu, die Aktie kletterte zeitweise bis auf 14 US-Dollar.

Zum Artikel


Auf diesen sechs Start-ups ruhen die deutschen Hoffnungen im Quantencomputing

IQM Finland Oy Logo

Das deutsch-finnische Start-up mit rund 100 Mitarbeitern baut eigene Quantencomputer. Um im Wettbewerb mit Googleoder IBM eine Chance zu haben, setzt das Unternehmen um Vorstandschef Jan Goetz auf Maschinen für Spezialanwendungen – etwa für Finanzprobleme, Medikamentenentwicklung und maschinelles Lernen.

Nach diesem Prinzip müssen die IQM-Computer nicht so leistungsfähig sein wie die universellen Modelle der US-Konzerne, erfüllen in ihren Anwendungsgebieten jedoch denselben Zweck. Für reguläre Geschäftsanwendungen sei die Technik noch nicht marktreif, sagt Goetz. Doch das Start-up bewirbt sich derzeit um Regierungen als Kunden, die Forschungsprojekte durchführen wollen.

Zum Artikel


Efficient Energy ist klimaneutral

efficient energy Logo

Der oberbayrische Clean Cooling Pionier Efficient Energy ist mit seiner Bluezero®-Technologie, die Wasser als Kältemittel nutzbar macht, Vorreiter in der Kältebranche. Nun setzt das Unternehmen auch in Bezug auf Nachhaltigkeit neue Maßstäbe. Efficient Energy hat in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzexperten ClimatePartner seinen CO2-Fußabdruck ermittelt, unvermeidbare Emissionen ausgeglichen und Maßnahmen zur weiteren Reduktion dieser Emissionen ergriffen. Dieser Prozess soll auch in den kommenden Jahren kontinuierlich fortgesetzt werden.

Zum Artikel


Verleihung von Axel Springer Award - Kanzler Kurz zu Biontech-Gründern: „Wir können Ihnen nicht genug danken“

BioNTECH Logo

Die beiden Biontech-Gründer Özlem Türeci (54) und Ugur Sahin (55) wurden am Donnerstag in Berlin für ihre beispiellose wissenschaftliche und unternehmerische Leistung mit dem Axel Springer Award ausgezeichnet. Damit würdigt der Verlag (BILD, WELT) herausragende, innovative und inspirierende Persönlichkeiten.

Zum Artikel